warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!
Dammriss unter der Geburt und wie lässt er sich vermeiden


• Dammriss unter der Geburt und wie lässt er sich vermeiden • Wer bei einer Geburt nicht reisst, kann von Natur aus schon nicht die engste sein. Da gibt’s natürlich deutlich Unterschiede. Aber 90% reißen oder werden geschnitten, die Chance auf eine heile vaginale Geburt ist verdammt gering. Und das heißt immer noch nicht, dass deine Freundin […] Read more...

TAGS: Ammenmärchen, Angst, Anspannung, Befürchtungen, Dammriss, Entspannung, Herzfrequenz, Intervention, Pressen, Schmerzen, Streß, Vagina, Verletzung



Was denkst du, warum manche Frauen die Geburtskontraktionen (Geburtswellen/Wehen) als intensiv und andere als schmerzhaft? Was wäre, wenn Entspannung der Schlüssel für eine andere Wahrnehmung unter der Geburt wäre? Was hilft dir, dich zu entspannen? Was kannst du jetzt schon tun, um dich vorzubereiten? Im HypnoBirthing-Kurs dreht sich alles darum, wie du eine selbstbestimmte, entspannte und […] Read more...

TAGS: Geburtsschmerz, HypnoBirthing-Kurs, Intensität, Schmerzen, Wehen



Da wird ab Kreisssaal das Hirn abgegeben und gehofft, dass die das jetzt alles machen … und dann gehts schief.  Eingeleitet am ET. Der Muttermund hat sich aber komplett geweigert. Haben sie ihr Tabletten gegeben … nix ausser starke Wehen. Irgendwann ging er auf … PDA … Kind rutschte nicht. Angeblich Becken zu klein … viel Blut verloren …  Vollarkose, Kaiserschnitt.   Ja, es […] Read more...

TAGS: Dauer, Drama, Geburtsort, Kaiserschnitt, Krankenhaus, PDA, Vorbereitung, Wahl, Wahrheit



  Das sagen Frauen, die ihn probiert haben, dazu: Hatte einen Blasenriß und habe dann im Geburtshaus den Wehencocktail bekommen. Eine Stunde später hatte ich einen Wehensturm und den schlimmsten Durchfall und Kotzerei meines Lebens. Ob ich ihn nochmal nehmen würde?! Negativ! Höllische Bauchkrämpfe und das Gefühl innerlich auseinandergerissen zu werden, waren die Folgen und Durchfall […] Read more...

TAGS: Einleitung, Geburtseinleitung, Rizinusöl, selbstbestimmte Geburt, Wehencocktail




Im Februar kam unser Kleiner im Krankenhaus zur Welt. Es war furchtbar, entwürdigend. Fast die ganze Zeit schrie die Hebamme mich an, machte mich fertig, nahm mich nicht ernst, machte sich über mich lustig. Eigentlich war unser Plan, relativ bald ein weiteres Kind zu bekommen, aber die Angst vor der Geburt lähmt mich immer noch. Und […] Read more...

TAGS: Angst, Geburtsort, Hebamme, Kraft, Krankenhaus, Motivation, selbstbestimmte Geburt, Vertrauen



  Es ist Ihre erste (oder auch zweite/dritte) Geburt und Sie spüren Angst? Das ist unnötig, denn es gibt effektive Unterstützung: HypnoBirthing. Sie lernen im Kurs, wie Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten und wie Sie die Zeit bis zur Geburt wunderbar für sich und das Baby nutzen können. Sie können als Vorbereitung schon […] Read more...

TAGS: Angst, Erwartung, HypnoBirthing-Kurs



Deprimierendes, enttäuschendes und trauriges Gefühl, wenn du deinem Ehemann deine Wünsche für die Geburt im KH vorlegst, er an jedem Punkt etwas auszusetzen hat und schlussendlich meint: „Medizin wird schon wissen, was sie da tut und wird deine Punkte hoffentlich größtenteils ignorieren! Streich mich bitte, wenn du denen das morgen beim Geburtsgespräch vorlegen willst“.   […] Read more...

TAGS: Ehemann, Erwartung, Freiheit, Geburt, Geburtswünsche, selbstbestimmte Geburt, Wahl




- PAGE 1 OF 8 -
loading
×