In Trance gegen den Geburtsschmerz

Ein interessanter Artikel aus Österreich zu HypnoBirthing: In “Trance” gegen den Geburtsschmerz

“Die Hypnose ist die älteste Methode der psychologischen Geburtserleichterung und ist äußerst effizient”, sagt der Linzer Psychotherapeut Wolfgang Schnellinger

Für Gerlinde Feichtlbauer, Vizepräsidentin des österreichischen Hebammengremiums, ist Hypnobirthing “eine sehr gute Methode für Frauen, um sich auf die Geburt vorzubereiten”.

Und, gibt sich Feichtlbauer (seit 19 Jahren Hebamme) pragmatisch: “Wenn die Frau es nicht schafft, sich wie geübt zu entspannen, was ist dann schon? Dann läuft die Geburt so wie jede andere ab.”

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.